Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben gerade dieses Produkt auf Ihre Wunschliste hinzugefügt
Sie haben gerade dieses Produkt von Ihrer Wunschliste entfernt
Sie können keine zusätzlichen Produkte auf Ihre Wunschliste hinzufügen
Sind sie sicher, dass Sie Ihre Wunschliste löschen möchten?
Fortfahren
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.

1 Min. Lesezeit

Ganz große Küche bei Beko auf der EuroCucina in Mailand

Banner Mobile Eurocucina
Banner Desktop Eurocucina

Beko zeigt auf der EuroCucina 2018 in Mailand nicht nur seine neuesten innovativen Produkte, sondern kochte heute im Rahmen seiner „Eat like a Pro“-Initiative ganz groß auf – mit dem italienischen Starkoch Alessandro Borghese und unter Moderation der britischen Schauspielerin und Köchin Lisa Faulkner, beide Juroren der erfolgreichen Kochshow „Masterchef“. 

Mailand / Wien, 18. April 2018: Beko, Europas führende Marke für Haushaltsgeräte, stellt auf der EuroCucina in Mailand nicht nur seine neuesten Produktinnovationen und -designs vor, sondern Alessandro Borghese zauberte am Beko-Stand eine ganze Reihe von exklusiven und gesunden Rezepten aus seiner eigenen Kreation, die bei Antonia Lizárraga, der Ernährungsberaterin des FC Barcelona, ​begeisterte Zustimmung ​fanden. Diese exklusiven Rezepte wurden im Rahmen von Bekos globaler CSR-Initiative „Eat like a Pro" entwickelt. Diese gemeinsam mit dem FC Barcelona initiierte Kampagne soll dazu beitragen, Eltern und Kindern die Wichtigkeit gesunder Ernährung zu vermitteln und so helfen, die Anzahl übergewichtiger Kinder weltweit zu reduzieren. Mit dieser soll den Kindern gezeigt werden, was gesunde Ernährung bewirkt, damit Höchstleistungen erbracht werden können, wie dies ihre Helden beim FC Barcelona tun.



Überzeugende Features für eine gesunde Ernährung

Kennzeichen von Beko sind technische Innovationen und Features, die das Leben der Kunden erleichtern und es diesen so viel angenehmer machen. Auch tragen viele Innovationen von Beko dazu bei, die gesunde Auswahl noch einfacher zu machen. Denn bereits die Zubereitung entscheidet über gesundes Essen und dafür braucht es Geräte, die das auch können.

 

Das bieten die Beko-Neuheiten, die auf der EuroCucina vorgestellt wurden: Gleichzeitig eine Lammkeule rösten und ein Baiser sanft backen. Das ist mit der innovativen Split & Cook® Technologie kein Problem mehr, die Zeit und Platz spart und es dem Benutzer ermöglicht, Speisen bei zwei verschiedenen Temperaturen in einem Backofen, bis zu 80 ° C, gleichzeitig zu garen. Ablenkungen durch anhaltende Essensgerüche sind mit der neuen eingebauten HobToHood® Technologie kein Problem mehr. Dies bietet die perfekte Synchronisierung von Kochfeld und Abzug. HobToHood® wertet die exakte Absauggeschwindigkeit aus und passt sich automatisch an die optimale Belüftungsstufe während des Kochens an – ohne dass Einstellungen vorgenommen werden müssen. 

Mit Split & Cook zwei Speisen gleichzeitig zubereiten. 

Eine weitere Neuheit: Mit dem integrierten FlameAdjust™ von Beko können Verbraucher die Flammenwerte auf ihren Kochfeldern präzise und kontrolliert einstellen, indem sie die beleuchtete Leistungsanzeige verwenden. Mit neun Stufen der Leistungswahl und einer Timer-Funktion kann der Benutzer so sicherstellen, dass jedes aktive Kochfeld aktiviert und auf die spezifischen Kochbedürfnisse zugeschnitten ist. Und viele neue Spülmaschinen von Beko bieten die AutoDosing-Technologie, die das lästige Einlegen von Waschmittel spart. Und dies bis zu einem Monat lang und der Geschirrspüler meldet sich auch, wenn es um die automatische Neubestellung Ihrer Geschirrspülmittel-Versorgung – einfach smart. 

FlameAdjust für die präzise Kontrolle der Flammenwerte. 

Eine Reihe von Beko-Innovationen helfen auch, gesunde Entscheidungen zu erleichtern, zum Beispiel NeoFrost™. Diese Dual-Cooling-Technologie, die in vielen Beko Kühl- und Gefriergeräten integriert ist, schafft durch zwei separate Kühlsysteme die ideale Umgebung für gefrorene und gekühlte Lebensmittel. Einerseits wird die Luftfeuchtigkeit so hoch wie möglich gehalten, um die Frische der Lebensmittel in der Kühlzone zu erhalten, während das Kühlsystem des Gefrierschranks eine trockene Umgebung bietet und so Eisbildung verhindert. Durch die Trennung der Systeme besteht keine Geruchsübertragung zwischen Kühl- und Gefrierschrank.

 

„Wenn die gegenwärtigen Trends anhalten, wird die Zahl übergewichtiger oder adipöser Kleinkinder weltweit bis 2025 auf 70 Millionen ansteigen. Fettleibigkeit bei Kindern ist ein globales Problem, und bei Beko leisten wir hierzu nicht nur Aufklärungsarbeit, sondern bieten auch innovative Technologien, die eine gesunde Ernährung erleichtern, wie beispielsweise Kühlschränke, die Obst und Gemüse für bis zu 30 Tage frisch halten. Denn bei Beko sind wir bestrebt, das Leben unserer Kunden jeden Tag ein wenig besser zu machen und ihnen dabei zu helfen, gesunde Entscheidungen für ihre Familien zu treffen," so Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Beko / Elektra Bregenz AG. 

 

Foto: 01: Schauspielerin und Köchin Lisa Faulkner, Starkoch Alessandro Borghese, Antonia Lizárraga, Ernährungsberaterin des FC Barcelona, und Zeynep Yalım Uzun, Beko CMO.  

Fotocredit: © Beko / Elektra Bregenz AG, Abdruck honorarfrei

 

Über Beko

Beko ist die internationale Haushaltsgerätemarke der Arçelik-Gruppe und Main Global Partner des FC Barcelona. Beko ist die führende Weiße Ware-Marken in Europa und war zwischen 2000 und 2016 die am schnellsten wachsende Marke auf dem europäischen Markt. Das Unternehmen ist in mehr als 100 weiteren Ländern präsent. Beko verbindet innovative Technologien und effiziente Lösungen mit funktionellem Design. Aufgrund ihrer hervorragenden Qualität sowie exzellenter Umwelt- und Leistungsmerkmale werden Beko-Produkte von führenden europäischen Verbraucherorganisationen vielfach ausgezeichnet. Beko handelt verantwortungsbewusst. Das Unternehmen hat sich den sozialen Standards der Business Social Compliance-Initiative verpflichtet und übertrifft damit die gesetzlichen Anforderungen. Lesen Sie mehr unter http://at.beko.com

Weitere Informationen zu Eat Like A Pro finden Sie unter www.beko.com/eatlikeapro

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

Reiter PR

Dr. Alexandra Vasak

Tel.: +43/699/120 895 59

alexandra.vasak@reiterpr.com

Elektra Bregenz AG

Philipp Breitenecker/Head of Marketing

Tel.: +43/664/384 42 30

philipp.breitenecker@elektrabregenz.com