Kann ich meinen Beko Kühlschrank in einer Garage oder in einer Umgebung mit niedrigen Temperaturen benutzen?
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Are you sure you want to clear your wishlist?
Continue
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.

Kann ich meinen Beko Kühlschrank in einer Garage oder in einer Umgebung mit niedrigen Temperaturen benutzen?

Alle Kühlschränke benötigen bestimmte Umgebungstemperaturbereiche, um optimal zu funktionieren. Diese Bereiche werden Klimaklassen genannt. Der Kühlschrank arbeitet weniger effektiv an einem Ort, der seinen Toleranzbereich über- oder unterschreitet. Die drei Klimaklassen und ihre Temperaturbereiche sind: 

 

- Subnormal SN +10 °C bis +32 °C

- Normal N +16 °C bis +32 °C

- Subtropen ST +18 °C bis +38 °C

- Tropen T +16 °C bis +43 °C

 

Einige Kühl-/Gefrierkombinationen von Beko können bei niedrigeren Temperaturen als die aufgeführte Klimaklasse betrieben werden. Informationen zur genauen niedrigsten Umgebungstemperatur, in der Ihre Beko Kühl-/Gefrierkombination funktioniert, finden Sie in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.