Muss ich die Gefriereinheit meines Kühlschranks abtauen?
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Are you sure you want to clear your wishlist?
Continue
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.

Muss ich die Gefriereinheit meines Kühlschranks abtauen?

Kühlschränke mit Frostschutz müssen nicht manuell abgetaut werden. Wenn Ihr Kühlschrank nicht über eine Frostschutzfunktion verfügt, müssen Sie ihn regelmäßig abtauen. 

 

Überprüfen Sie das Gefrierfach auf Frostbildung. Wenn die Innenwände sichtbar Frost aufweisen, arbeitet das Gerät möglicherweise mehr als nötig, um die ideale Temperatur zu erreichen oder beizubehalten. In diesem Fall müssen Sie das Gefrierfach manuell abtauen. 

 

Es wird empfohlen, die Gefriereinheit des Kühlschranks etwa einmal pro Monat abzutauen oder wenn die Frostschicht eine Dicke von 0,5 cm erreicht.

 

Weitere Informationen zum Abtauen des Gefrierschranks finden Sie in der Bedienungsanleitung. Wenn Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden können, laden Sie sie hier unter Verwendung der Modellnummer Ihres Produkts herunter. 

 

In Beko Kühl-/Gefrierkombinationen mit 3 Zone No Frost und NeoFrost™ Dual Cooling Technology werden Eisablagerungen verhindert, sodass Sie sie nicht manuell abtauen müssen. Denken Sie daran, dass Ihr Gerät möglicherweise länger läuft, wenn die Abtauautomatik aktiviert ist.