Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben gerade dieses Produkt auf Ihre Wunschliste hinzugefügt
Sie haben gerade dieses Produkt von Ihrer Wunschliste entfernt
Sie können keine zusätzlichen Produkte auf Ihre Wunschliste hinzufügen
Sind sie sicher, dass Sie Ihre Wunschliste löschen möchten?
Fortfahren
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.

1 Min. Lesezeit Lesen

Die Trommel meiner Waschmaschine dreht sich in bestimmten Zyklen langsamer. Ist das normal? 

Die Trommel meiner Waschmaschine dreht sich in bestimmten Zyklen langsamer. Ist das normal?
Die Trommel meiner Waschmaschine dreht sich in bestimmten Zyklen langsamer. Ist das normal?

 

 

Waschmaschinen schleudern die Trommel während des Waschgangs langsamer und während des Abpumpens schneller. Das ist völlig normal, da die langsamere Schleuderdrehzahl dafür sorgt, dass die Ladung gut vermischt und sauber wird. Sie sehen, dass sich die Trommel schneller dreht, wenn die Waschmaschine das Wasser abpumpt.

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass sich die Trommel langsamer dreht als vorgesehen, prüfen Sie, ob das Problem durch eine der folgenden Maßnahmen behoben werden kann.

 

 

 

Schleuderdrehzahl des ausgewählten Programms überprüfen

 

Ihr Gerät kann auch unterschiedliche Schleuderdrehzahlen für verschiedene Programme verwenden. Programme für empfindliche Textilien (z. B. Wolle) verwenden beispielsweise niedrigere Schleuderdrehzahlen.

 

Weitere Informationen zu Waschmaschinenprogrammen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.

 

 

 

Darauf achten, dass die Beladung gleichmäßig verteilt ist

 

Die Waschmaschine kann die Schleuderdrehzahl auch automatisch ändern, wenn die Wäsche in der Trommel ungleichmäßig verteilt ist. In diesem Fall sind saugfähige Gegenstände wie Teppiche und Decken in der Regel die Ursache. Waschen Sie sperrige Wäschestücke wie Decken mit mindestens einem anderen schweren Gegenstand wie einem großen Handtuch oder einer anderen Decke, um ein ungleichmäßiges Beladen zu vermeiden.

 

 

Möchten Sie lieber persönlich mit jemandem sprechen?