Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Avocado-Mais-Krapfen
Avocado-Mais-Krapfen

1 Min. Lesezeit

BEKO_recipesbreakfast09_1920x600
BEKO_recipesbreakfast09_750x1200
Avocado-Mais-Krapfen

Köstlich im Alltag: Avocado-Mais-Krapfen

 

Der einzigartige, angenehme Geschmack von Mais ist schon bei Kindern beliebt... Mit der Zugabe von Avocado wird er jetzt auch zum Liebling der Erwachsenen. Die Zubereitung von frischem Sommermais zu knusprigen Maiskrapfen ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Maiskolben in ein Frühstück zu verwandeln.

 

Hier ist das Rezept für Avocado-Maiskrapfen!

Kategorie

Frühstück

Portionen

2

Gesamtzeit

25 MIN.

Zutaten:

 

  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 2 Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 130 g Zuckermais-Körner
  • 1 milder roter Chili (fein gehackt)
  • 3 Esslöffel frischer Koriander, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Avocado
  • 25 ml Zitronensaft
  • 25 ml Olivenöl

 

Für die Beilage:

 

  • Joghurt
  • Frische Kräuter

Zubereitung:

 

1. Mehl und Ei verquirlen, dann die gehackten Frühlingszwiebeln, den Mais, den fein gehackten Chili und den frischen Koriander hinzufügen,

Mais, fein gehackten Chili und frischen Koriander hinzufügen. Mische alles und würz großzügig.

2. Die Avocado würfeln und zusammen mit dem Zitronensaft zu der Mischung geben. Vorsichtig umrühren bis alles gut vermischt ist.

3. Die Pfanne erhitzen und einen gehäuften Esslöffel der Masse hineingeben. Den Teig leicht platt drücken und zu einem Kreis formen.

4. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten backen, bis die Unterseite goldbraun ist. Die Krapfen vorsichtig mit einem Spatel wenden und den Vorgang mit der anderen Seite wiederholen.

5. Joghurt und frische Kräuter nach Belieben mischen.

6. Mit Joghurt servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen