Benötigst du Hilfe?

Beko hilft, die optimale Lösung zu finden.

Ersatzteil Portal

 

Überprüfe deine Geräte und finden deine passenden Ersatzteile.

 

 

Benötigst du technische Unterstützung?

Besuche unsere Service Finder Seite.

Häufig gestellte Fragen

Es wird empfohlen, die Gefriereinheit des Kühlschranks etwa einmal im Monat abzutauen oder wenn sich eine 0,5 cm dicke Eisschicht gebildet hat.

 

No-Frost-Kühlschränke müssen nicht manuell abgetaut werden.

Es ist normal, während des Betriebs des Kühlschranks Geräusche zu hören, die dem Geräusch von fließendem Wasser ähneln. Diese Geräusche werden erzeugt, wenn Flüssigkeit und Gas durch das Kältemittelsystem fließen. Es ist keine Fehlfunktion.

 

Das Geräusch kann auch von der Wasserversorgung kommen, wenn Ihr Kühlschrank über einen Eiswürfelspender verfügt, oder aus der automatischen Abtaufunktion, wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein No-Frost-Modell handelt. Versuchen Sie herauszufinden, woher das Geräusch kommt. Falls es aus dem Gefrierbereich oder aus dem Bereich zwischen der Wasserversorgung und dem Eiswürfelspender kommt, ist das Geräusch normal und hört nach einer Weile automatisch auf.

 

Wenn das Gerät während dieses Geräuschs nicht normal funktioniert, wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienstmitarbeiter.

Das Geräusch, das Sie hören, ist der Türalarm. Wenn die Kühlschranktür mehrere Minuten lang geöffnet ist, wird der Türalarm ausgelöst. Er verstummt, sobald Sie die Tür schließen.

Es ist normal, während des Betriebs des Kühlschranks Geräusche zu hören, die dem Geräusch von fließendem Wasser ähneln. Diese Geräusche werden erzeugt, wenn Flüssigkeit und Gas durch das Kältemittelsystem fließen. Dies ist keine Fehlfunktion.

 

Das Geräusch kann auch von der Wasserversorgung kommen, wenn Ihr Kühlschrank über einen Eiswürfelspender verfügt, oder aus der automatischen Abtaufunktion, wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein No-Frost-Modell handelt. Versuchen Sie, herauszufinden, woher das Geräusch kommt. Falls es aus dem Gefrierbereich oder aus dem Bereich zwischen der Wasserversorgung und dem Eiswürfelspender kommt, ist das Geräusch normal und hört nach einer Weile automatisch auf.

 

Falls Ihr Gerät während dieses Geräuschs nicht normal funktioniert, wenden Sie sich bitte an eine autorisierte Servicestelle.

Es ist normal, dass Sie ein klopfendes Geräusch hören, wenn Ihre Waschmaschine von einem Programmschritt zum nächsten wechselt, z. B. von Bewegung zu Schleudern. In diesem Fall ist ein klopfendes Geräusch normal und keine Fehlfunktion. 

 

Wenn der Ton rhythmisch ist, kann die Ursache ein schwerer Gegenstand oder Fremdkörper in der Trommel sein. Wenn Sie vermuten, dass dies der Fall ist, schalten Sie das Gerät aus, und lassen Sie das Wasser im Inneren ab, um das Objekt zu entfernen. 

 

Wenn das Gerät während dieses Geräuschs nicht normal funktioniert, wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienstmitarbeiter.

Diese Geräusche sind normal, wenn das Gerät das Wasser in der Trommel abpumpt. Sie verschwinden, wenn das gesamte Wasser abgepumpt ist.

 

Wenn das Gerät während dieses Geräuschs nicht normal funktioniert, wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienstmitarbeiter.

Der Motor der Waschmaschine kann während des Schleuderns ein brummendes oder summendes Geräusch erzeugen. Wenn Sie diese Geräusche nur beim Abpumpen hören, kann ein Problem mit dem Ablaufschlauch vorliegen. 

 

Über den Ablaufschlauch wird Wasser aus der Trommel geleitet. Er darf weder verbogen noch verstopft sein. Prüfen Sie den Schlauch, und reinigen oder begradigen Sie ihn bei Bedarf.

 

Wenn das Gerät während dieses Geräuschs nicht normal funktioniert, wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienstmitarbeiter. 

Wenn es sich um ein rhythmisches Geräusch handelt, kann die Ursache ein ungleichmäßiges Beladen oder ein Fremdkörper in der Trommel sein. Wenn Sie vermuten, dass dies der Fall ist, schalten Sie das Gerät aus, und lassen Sie das Wasser aus dem Gerät ab. Entfernen Sie Fremdkörper, oder fügen Sie Gegenstände wie Handtücher hinzu, um eine gleichmäßige Beladung sicherzustellen. Achten Sie jedoch darauf, die Ladekapazität nicht zu überschreiten.

 

Die Geräusche können auch dadurch verursacht werden, dass das Gerät gegen die Schläuche auf der Rückseite, eine Wand oder einen Schrank stößt. Stellen Sie sicher, dass die Schläuche fest sitzen und das Gerät sich nicht von seiner ursprünglichen Position bewegt hat. 

 

Überprüfen Sie abschließend, ob das Gerät ordnungsgemäß ausgerichtet ist und gleichmäßig auf allen Füßen steht. Rütteln Sie probeweise in verschiedene Richtungen an der Waschmaschine. Wenn sie stark schwankt, ist möglicherweise der Fußboden uneben oder die Gerätefüße liegen ungleichmäßig auf.

 

Überprüfen Sie das Gleichgewicht des Geräts mit einer Wasserwaage. Wenn es nicht eben steht, stellen Sie die Füße ein. Greifen Sie dazu unter den Kühlschrank, und suchen Sie die beiden vorderen Füße. Drehen Sie die Füße im oder gegen den Uhrzeigersinn, bis sie fest mit dem Boden in Kontakt sind.

 

Wenn das Gerät während dieses Geräuschs nicht normal funktioniert, wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienstmitarbeiter.

Wir sind für dich da!

Egal, ob du eine Produktberatung benötigst, Zubehör kaufen möchtest oder einfach nur ein Feedback geben willst - wir sind für dich da.

06102 86 86 891 Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Brauchst du mehr Support?

Hier findest du unsere FAQ, Videoanleitungen, Artikel und mehr.