Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Grüne Magnolie
Grüne Magnolie

1 Min. Lesezeit

Grüne Magnolie
BEKO_recipesHealthyBowls20_1920x600
BEKO_recipesHealthyBowls20_750x1200

Mach dich bereit für das größte Grün der Welt: Grüne Magnolie.

 

Manchmal möchte man der Ästhetik des Tisches besondere Aufmerksamkeit schenken. Wir haben ein Rezept für diejenigen, die auf Ästhetik achten und Geschmack wollen: Grüne Magnolie als Bowl. Dieses Rezept beinhaltet ein leckeres und gesundes Gericht, das sich perfekt für eine schnelle und einfache Mahlzeit eignet. Die Bowl wird mit Haselnussmehl, rohen Mandeln, Avocado, Erbsen und verschiedenen Gewürzen zubereitet und können somit auch Veganer genießen. Die Zubereitung ist dazu einfach zu befolgen und ist in wenigen Schritten abgeschlossen.

Kategorie

Gesunde Bowls

Portionen

2

Gesamtzeit

20 MIN.

Zutaten:

 

  • 200 ml Sojamilch

  • 50 ml Kokosnussöl

  • 150 g Haselnussmehl

  • 50 ml Olivenöl

  • 50 g rohe Mandeln

  • 15 g frische Minze

  • 1 TL Salz

  • Kardamom

  • Zitronengras

 

Für das Topping:

 

  • ½ Avocado für 1 Tasse

  • 150 g Erbsen

  • 100 g rohe Mandeln

  • Dill und Petersilie

Zubereitung:

 

1. Rohe Mandeln in warmem Wasser einweichen und schälen.

2. Zunächst das Kokosöl in einem Topf schmelzen und das Haselnussmehl hinzufügen.

3. Wenn diese Mischung die Konsistenz einer Béchamelsauce (d.h. etwas dickflüssig und cremig) aufweist, die geschälten rohen Mandeln in die Soße dazugeben und mischen. 

4. Die Gewürze ebenfalls hinzufügen und den Topf anschließend vom Herd nehmen.

5. Avocado, Erbsen und unreife Mandeln zum Verzehr bereitstellen.

6. Avocado, Mandeln und Erbsen in einer Schüssel mit Olivenöl, frischer Minze und Thymian mischen.

7. Zum Schluss die Soße in eine Schüssel geben, darüber die Avocadomischung verteilen und mit frischem Dill und Petersilie servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen