Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Guacamole mit Schwarzaugenbohnen
Guacamole mit Schwarzaugenbohnen

1 Min. Lesezeit

Guacamole mit Schwarzaugenbohnen
BEKO_recipesHealthySnacks07_1920x600
BEKO_recipesHealthySnacks07_750x1200

Bist du bereit für einen Snack, der dir jeden Hunger nimmt?

 

Dann musst du unbedingt dieses Rezept probieren! Denn wer kann schon Guacamole widerstehen? Noch dazu hat diese Guacamole super Nährstoffe, ist unglaublich lecker und schnell zubereitet. Genieße sie als Snack oder Beilage bei deinem nächsten Grillabend.

Kategorie

Gesunde Snacks

Portionen

2

Gesamtzeit

25 MIN.

Zutaten:

 

  • 3 Avocados
  • 250 g Schwarzaugenbohnen, gekocht
  • 1 Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Jalapeno
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Koriander, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiasamen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

 

1. Die Avocados der Längsseite rundherum bis zum Kern einschneiden, in zwei Hälften teilen und den Kern entfernen.

2. Löse nun das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale und gebe es in eine tiefe Schüssel. Im Anschluss die gekochten Schwarzaugenbohnen hinzufügen.

3. Die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch zerdrücken und beides zur Avocado geben.

4. Ebenso die Tomate und Jalapenio in kleine Stücke schneiden.

5. Alle gehackten Zutaten in die Schüssel füllen.

6. Salz, Pfeffer, Zitronensaft, gehackten Koriander und Olivenöl hinzufügen, gut vermengen und mit Chiasamen bestreut servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen