Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Pumpkin Mousse
Pumpkin Mousse

1 Min. Lesezeit

Pumpkin Mousse 
BEKO_recipesHealthyDesserts11_1920x600 2
BEKO_recipesHealthyDesserts11_750x1200

Du hast lust auf ein leckeres herbstliches Dessert?

 

Die Blätter beginnen zu fallen... Der Herbst ist da. Stell dir vor, du bist zu Hause, hast die Decke über dich gezogen, schaust einen Film und draußen regnet es. Ein gemütlicher Nachmittag und dafür haben wir die perfekte Ergänzung für dich: „Pumpkin Mousse“, das mit dem besten Geschmack der Saison zubereitet wird: Kürbis.

Denn Kürbis ist eine gesunde Option, mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidanten, die dich auf die kalten Wintertage vorbereiten und zudem komplett vegan ist. 

 

Und wer mag schon Gerüche im Kühlschrank? Mit dem separaten Kühlsystem von Beko NeoFrost Dual Cooling ist das Geschichte. Ob Gefrier- als auch im Kühlfach, für jedes ist ein idealer Luftstrom und eine optimale Temperatur gewährleistet. Mit dem Ergebnis, dass die Lebensmittel länger frisch bleiben, ohne dass sich Frost oder Gerüche bilden.

Kategorie

Gesunde Desserts

Portionen

2

Gesamtzeit

20 MIN.

Zutaten

  • 200 ml Kichererbsenwasser
  • 10 g Vanillezucker
  • 150 g Kürbis, pur
  • 20 g Sahne, vegan
  • 1 EL Walnüsse, gehackt

Zubereitung:

 

1. Gekochter Kichererbsensaft (Saft aus einer Dose/ einem Glas der Kichererbsen) und Vanillezucker mit einem Beko Handmixer zu einem weißem Schaum schlagen.

2. Kürbispüree und Sahne miteinander mischen.

3. Beides zusammen mit Hilfe eines Spatels langsam zueinander geben und verrühren.

4. In Dessertgläser füllen und 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5. Mit zerstoßenen Walnüssen und Zimt bestreut servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen