Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Wachtel-Eiersalat
Wachtel-Eiersalat

1 Min. Lesezeit

BEKO_recipessalads15_1920x600
BEKO_recipessalads15_541x500
Wachtel-Eiersalat

Für jede Mahlzeit und nicht nur zum Frühstück: Wachtel-Eiersalat 

 

Niedlicher als Hühnereier, nahrhaft und lecker. 

Dieser Eiersalat ist vollgepackt mit Proteinen und Vitaminen und wird auch den anspruchsvollsten Gast zufrieden stellen. Und das Beste daran? Er ist super einfach zuzubereiten. 

 

Wenn du den übrig gebliebenen Salat am nächsten Tag essen möchtest, kannst du mit den Kühlschränken von Beko sicher sein, dass sich die Gerüche nicht vermischen. Denn die Beko FreshGuard Technologie beugt schlechte Gerüche in deinem Kühlschrank zu 90 %* vor und sorgt so dafür, dass deine Lebensmittel frisch bleiben. 

 

*Getestet von internen Labors

 

Kategorie

Salate

Portionen

2

Gesamtzeit

35 MIN.

Zutaten:

 

  • 100 g Quinoa 

  • 50 g Linsen

  • 6 Wachteleier

  • 1 Karotte, gerieben

  • 100g Ziegenkäse

  • 550 ml Wasser

  • 1 EL Salz

  • Frischer Dill

  • 6 grüne Oliven

 

Für das Dressing:

 

  • 1 EL frischer Zitronensaft

  • 1 EL frischer Orangensaft

  • 1 EL grüne Oliven, gehackt

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 TL Salz

Zubereitung:

 

1. Quinoa und grüne Linsen gut abspülen. In einen großen Topf geben, mit 350 ml Wasser aufgießen, 1 EL Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und für ca. 18 Minuten köcheln lassen. Im Anschluss mit einer Gabel auflockern.

2. In einem separaten Topf 200 ml Wasser aufkochen und die Wachteleier vorsichtig hineingeben. 4 Minuten lang kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. 

3. Alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel vermischen und gut verrühren. 

4. Die gekochten Quinoa-Linsen auf zwei Teller verteilen. 

5. Wachteleier schälen, halbieren und mit Dill, grünen Oliven und Ziegenkäse anrichten 

6. Das Dressing darüber träufeln und servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen