Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Are you sure you want to clear your wishlist?
Continue
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Wie können wir helfen?

Ich benötige Hilfe für

Produkt auswählen Thema auswählen .
Wie können wir helfen?
Ich benötige Hilfe für

Neu starten

FAQ

Kann ich meinen Beko Kühlschrank in einer Garage oder in einer Umgebung mit niedrigen Temperaturen benutzen?

Alle Kühlschränke benötigen bestimmte Umgebungstemperaturbereiche, um optimal zu funktionieren. Diese Bereiche werden Klimaklassen genannt. Der Kühlschrank arbeitet weniger effektiv an einem Ort, der seinen Toleranzbereich über- oder unterschreitet. Die drei Klimaklassen und ihre Temperaturbereiche sind: 

 

- Subnormal SN +10 °C bis +32 °C

- Normal N +16 °C bis +32 °C

- Subtropen ST +18 °C bis +38 °C

- Tropen T +16 °C bis +43 °C

 

Einige Kühl-/Gefrierkombinationen von Beko können bei niedrigeren Temperaturen als die aufgeführte Klimaklasse betrieben werden. Informationen zur genauen niedrigsten Umgebungstemperatur, in der Ihre Beko Kühl-/Gefrierkombination funktioniert, finden Sie in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.

Kann ich die Öffnungsrichtung der Tür meines Beko Kühlschranks ändern?

Bei den meisten Beko Kühlschränken kann die Öffnungsrichtung der Tür geändert werden. Lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob dies bei Ihrem Gerät möglich ist. Befolgen Sie zum Ändern der Öffnungsrichtung der Kühlschranktür die Anweisungen in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.

Wie kalt sollte mein Kühlschrank sein? Was ist die ideale Kühlschranktemperatur?

Die empfohlene Temperatur liegt bei 4 bis 5 °C für den Kühlschrank und ca. -18 °C für das Gefrierfach. 

Muss ich die Gefriereinheit meines Kühlschranks abtauen?

Kühlschränke mit Frostschutz müssen nicht manuell abgetaut werden. Wenn Ihr Kühlschrank nicht über eine Frostschutzfunktion verfügt, müssen Sie ihn regelmäßig abtauen. 

 

Überprüfen Sie das Gefrierfach auf Frostbildung. Wenn die Innenwände sichtbar Frost aufweisen, arbeitet das Gerät möglicherweise mehr als nötig, um die ideale Temperatur zu erreichen oder beizubehalten. In diesem Fall müssen Sie das Gefrierfach manuell abtauen. 

 

Es wird empfohlen, die Gefriereinheit des Kühlschranks etwa einmal pro Monat abzutauen oder wenn die Frostschicht eine Dicke von 0,5 cm erreicht.

 

Weitere Informationen zum Abtauen des Gefrierschranks finden Sie in der Bedienungsanleitung. Wenn Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden können, laden Sie sie hier unter Verwendung der Modellnummer Ihres Produkts herunter. 

 

In Beko Kühl-/Gefrierkombinationen mit 3 Zone No Frost und NeoFrost™ Dual Cooling Technology werden Eisablagerungen verhindert, sodass Sie sie nicht manuell abtauen müssen. Denken Sie daran, dass Ihr Gerät möglicherweise länger läuft, wenn die Abtauautomatik aktiviert ist. 

Wie richte ich die Türen meines Kühlschranks im Side-by-Side-Design oder mit 4 Türen aus?

Vergewissern Sie sich vor der Inbetriebnahme, dass der Kühlschrank vom Stromnetz getrennt ist und die Türfächer leer sind. Je nach Kühlschrankmodell lösen Sie entweder die Schrauben des oberen Scharniers, richten die Tür und ziehen die Schrauben wieder fest, oder Sie verwenden die an der Tür angebrachten Einstellmuttern und -schrauben.

 

Um die Tür vertikal auszurichten, lösen Sie die unten angebrachte Befestigungsmutter. Drehen Sie die Einstellmutter, um die Türposition anzupassen. Ziehen Sie abschließend die Befestigungsmutter wieder fest.

 

Um die Tür horizontal auszurichten, lösen Sie die oben angebrachte Befestigungsmutter. Drehen Sie die seitliche Einstellschraube, um die Türposition anzupassen. Ziehen Sie die obere Befestigungsschraube wieder fest.

 

Weitere Informationen zum Ausrichten der Kühlschranktür finden Sie in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.

Wie kann ich die Temperatur im Inneren des Kühlschranks genau überprüfen?

Die idealen Kühlschranktemperaturen liegen bei 4 bis 5 °C für den Kühlschrank und -18 °C für das Gefrierfach. 

 

Die Temperatur im Gerät überprüfen Sie am besten mit einem genauen Thermometer. Legen Sie das Thermometer in eine Tasse Wasser, und stellen Sie sie in den Kühlraum. 

 

Um die Temperaturen des Gefrierschranks zu überprüfen, führen Sie die gleichen Schritte mit dem Thermometer in Alkohol oder Speiseöl durch (da Wasser gefrieren würde).

Wie taue ich meinen Gefrierschrank ab?

Wenn die Kühlschranktüren geöffnet sind, trifft die heiße und feuchte Luft außerhalb des Geräts auf die kalte und trockenere Luft im Inneren. Dadurch kondensiert der Wasserdampf in der wärmeren Außenluft und gefriert und haftet dabei an den Innenwänden des Gefrierraums an. Frostbildung im Inneren des Gefrierschranks sorgt dafür, dass der Kühlschrank länger läuft und seine Leistung beeinträchtigt wird. 

 

Ziehen Sie zum Abtauen den Netzstecker aus der Steckdose. Stellen Sie Schalen in den Gefrierschrank und legen Sie Tücher an Stellen aus, an denen sich Schmelzwasser sammelt. Lassen Sie die Gefrierschranktür geöffnet. Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie eine Schüssel mit warmem Wasser in den Gefrierschrank stellen. 

 

In Beko Kühl-/Gefrierkombinationen mit 3 Zone No Frost und NeoFrost™ Dual Cooling Technology werden Eisablagerungen verhindert, sodass Sie sie nicht manuell abtauen müssen. Denken Sie daran, dass Ihr Gerät möglicherweise länger läuft, wenn die Abtauautomatik aktiviert ist.

Die Stromversorgung meines Kühlschranks wurde aufgrund eines Stromausfalls unterbrochen. Wie kann ich bei einem Stromausfall Lebensmittel sicher aufbewahren?

Die beste Möglichkeit, Ihre Lebensmittel bei einem Stromausfall zu schützen, besteht darin, sie bei geschlossener Tür im Kühlschrank zu lassen.

 

Beko Kühlschränke halten Lebensmittel bei einem Stromausfall 10 bis 18 Stunden lang gefroren. Das ist viel länger als bei anderen Methoden, wie z. B. der Verwendung von Kühlbeuteln. Öffnen Sie die Kühlschranktür während der Dauer des Stromausfalls so wenig wie möglich.  

 

Wie lange genau Ihr Kühlschrank Lebensmittel gefroren hält, steht in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.

 

Falls der Stromausfall länger als die angegebene Zeit dauert, denken Sie daran, dass Sie aufgetaute Lebensmittel nicht erneut einfrieren sollten.

Mein Kühlschrank bläst warme Luft von unten. Ist das normal?

Ja, das ist normal. Das Gerät verteilt die Wärme, die es aus der Energie erzeugt, die zum Kühlen des Innenraums verwendet wird. Die Wärme kann sich bei feuchtem Wetter erhöhen, da das Gerät härter arbeitet, um Kondensation in den Fächern zu verhindern.

Die Anzeige „Filter wechseln“ leuchtet auch nach Austausch des Wasserfilters weiter. Ist das normal?

Das ist nicht ungewöhnlich. Die Anzeige bleibt möglicherweise eingeschaltet und muss nach Austausch des Filters manuell zurückgesetzt werden. Informationen zum Zurücksetzen der Anzeige für Ihr spezifisches Modell finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung. Wenn Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden können, laden Sie sie hier unter Verwendung der Modellnummer Ihres Produkts herunter.  Nach dem Zurücksetzen leuchtet die Anzeige sechs Monate lang nicht auf.

 

Artikel

Möchten Sie lieber persönlich mit jemandem sprechen?