Thank you for your feedback
You just added this product to your wishlist.
You just removed this product from your wishlist.
You can't add more to wishlist
Are you sure you want to clear your wishlist?
Continue
You can only compare products from the same category.
You just added an item to compare! Keep going!
You just removed an item to compare! Keep going!
Your compare list is full!
You only added 1 product. Please add more products to compare
Süßkartoffelnudeln an einer Spinat-Joghurtsoße
Süßkartoffelnudeln an einer Spinat-Joghurtsoße

1m read

Süßkartoffelnudeln an einer Spinat-Joghurtsoße

Sweet Potato, Spinach and Yogurt Spaghetti
recipe

Mahlzeit

Mittagessen

Schwierigkeit

Schwer

Gesamtzeit

-

Zutaten

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 500 g Spinat
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • Saft von 1 Zitrone
  • Petersilie
  • Kirschtomaten
  • Nach Belieben Rosinen

Zubereitung

 

1. Die Süßkartoffelnudeln mit einem Spiralschneider herstellen. Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

 

2. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit einem Schuss Olivenöl anbraten. Sobald der Knoblauch von allen Seiten leicht gebräunt ist, den Spinat dazugeben und garen. Anschließend die Rosinen und die Tomaten dazugeben. Die Zutaten einige Minuten garen lassen und dann den Herd abstellen.

 

3. Den Joghurt, die Petersilie, den Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und alles miteinander vermengen.

 

4. Die Süßkartoffelnudeln im kochenden Wasser weich kochen. Abgießen und mit der Sauce vermischen.

 

Mit diesem einfachen Rezept können Sie Nudeln einmal ganz anders genießen.

 

Tipps

 

Gemüsenudeln – auch „Zoodles“ genannt – bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, köstliche und gesunde Gerichte zuzubereiten, ohne zu den herkömmlichen Nudeln aus Getreide zu greifen, die meistens industriell hergestellt werden. Zucchini, Kürbis, Rüben und Rote Bete eignen sich wunderbar für diese Art der Zubereitung, für die Sie lediglich ein ganz einfaches Gerät brauchen, das so ähnlich funktioniert wie ein Bleistiftanspitzer. Bei der Ernährung unserer Kinder ist es wichtig, dass wir leckere Dinge auf den Tisch bringen. Gleichzeitig müssen wir aber auch dafür sorgen, dass sie alle Nährstoffe bekommen, die sie brauchen. Kinder essen am liebsten das, was sie kennen, und Nudeln essen viele Kinder am liebsten.