Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Austernpilz "Jerky"
Austernpilz "Jerky"

1 Min. Lesezeit

Austernpilz "Jerky" 
BEKO_recipesHealthySnacks08_1920x600
BEKO_recipesHealthySnacks08_750x1200

Es ist keine Herausforderung mehr, den Tisch für deine vegetarischen Gäste zu decken.

 

Lade sie ein und macht euch einen schönen Abend, mit diesem leckeren Rezept, mit dem du deine Gäste überraschen wirst. Ausgefallen, aber schnell zubereitet und lecker.

Marinierte und getrocknete Austernpilze, warm auf einer saftigen Scheibe Brot genießen? Klingt nicht einfach nur köstlich, sondern ist es auch! Außerdem macht es dich zum Star in der Küche und bietet allen eine vegetarische und gesunde Alternative.

Kategorie

Gesunde Snacks

Portionen

2

Gesamtzeit

40 MIN.

Zutaten:

 

  • 50 g Sojasauce
  • 1 TL Reisessig
  • 1 TL Hoisin Sauce
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Paprikapulver
  • 300 g Austernpilze
  • Brot, in Scheiben

Zubereitung:

 

1. Sojasauce, Hoisin Sauce, Reisessig, Honig und Paprikapulver verrühren.

2. Austernpilze halbieren, in die Marinade geben und über Nacht darin ziehen lassen.

3. Den Backofen auf 130°C vorheizen. Die Pilze aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen lassen und im Anschluss auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

4. Für ca. 30 Minuten lang im Backofen „trocknen“ lassen

5. Serviere die Pilze zum Beispiel auf deinem Lieblingsbrot mit frischen Kräutern.

 

Guten Appetit!

Teilen