Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Bowl mit gedämpftem Fisch
Bowl mit gedämpftem Fisch

1 Min. Lesezeit

Bowl mit gedämpftem Fisch
BEKO_recipesHealthyBowls05_1920x600
BEKO_recipesHealthyBowls05_750x1200

Diese Bowl hat einen unverwechselbaren Geschmack und ist dazu so einfach in der Zubereitung, dass man sie im Schlaf zubereiten könnte.

 

Mit ein paar Zutaten, die du zu Hause hast, gelingt dir ein Abendessen, das so schmeckt, als wäre es aus einem Restaurant. Wer auf der Suche nach einem gesunden und sehr leckeren Rezept ist, wird auf diesen Geschmack nicht verzichten können. Dieses Rezept eignet sich sehr dafür das Wochenende mit einer Köstlichkeit abzuschließen und dies vielleicht sogar als Routine für jedes Wochenende einzuführen.

Kategorie

Gesunde Bowls

Portionen

2

Gesamtzeit

45 MIN.

Zutaten:

 

  • 2 Stücke (150 g) Lachsfilets

  • 100 g weiße Quinoa

  • 175 ml Wasser

  • 50 g Brokkoli, mittelgroß gewürfelt

  • 50 g Karotte, mittelgroß gewürfelt

  • 50 g Süßkartoffel, mittelgroß gewürfelt

  • 50 g Erbsen

  • 2 L Wasser

  • 2 Lorbeerblätter

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • Frische Kräuter

  • 1 daumengroßer Ingwer

  • 1 EL Meersalz

  • 2 Zitronenscheiben

 

Für das Dressing:

 

  • ½ Zitronensaft

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 EL Balsamico-Essig

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung:
 

1. Lorbeerblätter, Knoblauch, Ingwer und Meersalz in einem Topf mit 2 l Wasser aufsetzen. Deckel auflegen und zum Kochen bringen. Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten kochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und einen Dämpfkorb auf den Topf stellen. Das Filet von beiden Seiten salzen und pfeffern und mit dem Gemüse in den Dämpfkorb legen. Alles 15 Minuten lang dämpfen.

2. Quinoa und 175 ml Wasser, 1 TL Salz und Pfeffer in einem Topf vermengen. Zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und für 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend mit zwei Gabeln auflockern.

3. Alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer pürieren, bis eine glatte Textur entsteht und beiseitestellen.

4. Zwei Servierschüsseln nehmen und Quinoa auf einer Seite der Schüssel verteilen. Das gedünstete Filet darauflegen und das Gemüse auf die andere Seite geben. Dressing über das Gericht träufeln und anschließend mit einer Zitronenscheibe servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen