Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Filet Mignon mit Pastel de Elote
Filet Mignon mit Pastel de Elote

1 Min. Lesezeit

Filet Mignon mit Pastel de Elote
BEKO_recipesMainCourses08_1920x600
BEKO_recipesMainCourses08_750x1200
Es kann monoton sein, jeden Tag dieselben Mahlzeiten zuzubereiten. Möglicherweise verspürst du den Wunsch, mit neuen Zutaten und Aromen zu experimentieren. Vor allem beim Abendessen kann eine Vielfalt an Geschmacksrichtungen erfrischend sein. Wenn du neugierig bist und deine kulinarischen Fähigkeiten erweitern möchtest, haben wir großartige Neuigkeiten für dich. Wir teilen gerne das Rezept für eines der beliebtesten Gerichte der mexikanischen Straßen mit dir.

Kategorie

Hauptgericht

Portionen

2

Gesamtzeit

60 MIN.

Zutaten:

 

  • 200 g Filetsteak

  • 100 g Butter

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Zweig Thymian und Rosmarin

  • Öl, Salz und Pfeffer

  • Gemüse

 

Für Pastel de Elote (Maisbrot):

 

  • 1 Maiskolben, geschält

  • 50 g Butter

  • 1 Ei

  • 15 ml Milch

  • 50 ml gezuckerte Kondensmilch

  • 1 EL Backpulver

  • 25 g Mehl

  • 1 EL Zimt

  • Salz

Zubereitung:

 

1. Das Filetsteak aus dem Kühlschrank nehmen und auf ein Papiertuch legen, bis es Zimmertemperatur erhält.

2. Backofen auf 175°C vorheizen. 2 Auflaufformen einfetten, bemehlen und im Kühlschrank aufbewahren.

3. Die Butter in einer großen Schüssel schlagen, bis sie glatt und cremig ist.

4. Die Maiskörner aus den Kolben schneiden. Ei, Milch, Kondensmilch und Maiskörner in einen Mixer geben und pürieren, bis eine glatte Textur entsteht. Die Mischung in die Schüssel mit Butter geben und gut umrühren.

5. In eine andere Schüssel Mehl, Backpulver und Zimt sieben. Zu der Mais-Mischung geben und gut vermischen.

6. Den Teig auf die Auflaufformen aufteilen und im Ofen etwa 30 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen.

7. Das Steak großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Öl einreiben.

8. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Steak hineingeben und bei starker Hitze anbraten. Sobald sich auf einer Seite eine goldene Kruste gebildet hat, wenden. Auf jeder Seite 5-6 Minuten braten.

9. Wenn das Steak gar ist, die Butter sowie Rosmarin, Thymian und Knoblauch hinzufügen. Die Filets 2 Minuten lang mit der geschmolzenen Butter beträufeln. Das Filet 3 Minuten ruhen lassen.

10. Zum Servieren die Pastel de Elote aus den Auflaufformen nehmen und mit den Filets auf 2 Tellern verteilen. Etwas frisches Gemüse dazu servieren.

 

Guten Appetit! 

Teilen