Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Gedämpfter Lachs mit Quinoa-Salat
Gedämpfter Lachs mit Quinoa-Salat

1 Min. Lesezeit

Gedämpfter Lachs mit Quinoa-Salat
BEKO_recipesMainCourses18_1920x600
BEKO_recipesMainCourses18_750x1200

Gesund und Lecker: Ein gesundes Power-Duo für deinen Hunger

 

Wenn du auf der Suche nach einer gesunden und köstlichen Mahlzeit bist, ist gedämpfter Lachs mit Quinoa-Salat genau das Richtige. Dieses Gericht steckt voller Nährstoffe und wird deinen Hunger garantiert stillen.

Kategorie

Hauptgericht

Portionen

2

Gesamtzeit

45 MIN.

Zutaten:

 

  • 2 Lachsfilets

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 100 g Quinoa

  • 300 ml Wasser

  • 1 Salatgurke

  • 4 Kirschtomaten

  • 1 gelbe Paprikaschote

  • 1 Tasse violetter Kohl, gehackt

  • 4 Feigen

  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt

  • ½ Tasse Dill, gehackt

  • Limettenscheiben

 

Für die Soße:
 

  • 1 Zitronensaft

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 EL Balsamico-Essig

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung:
 

1. Quinoa abspülen und in einen Topf geben, 300 ml Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Einen Deckel auflegen und 15 Minuten kochen. Dann 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend den Deckel abnehmen und Quinoa abkühlen lassen.

2. Tomaten, Paprika, Gurken und Feigen in mundgerechte Stücke schneiden.

3. 2 Tassen Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen und einen Dämpfkorb einsetzen.

4. Die Lachsfilets von allen Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen und im Anschluss in den Dämpfkorb legen. Einen Deckel auflegen und 15 Minuten dämpfen.

5. Zutaten für die Soße in einer Schüssel mischen und beiseitestellen.

6. In einer großen Schüssel Quinoa, Tomaten, Gurken, Paprika, Dill, Frühlingszwiebeln und Kohl mischen. Dann zu der Soße hinzufügen und gut umrühren.

7. Salat auf zwei Teller verteilen und darauf die Feigen legen. Lachsfilets daneben anrichten. Mit Limettenscheiben servieren.

 

Guten Appetit! 

Teilen