Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Kalorienarmer Hähnchensalat
Kalorienarmer Hähnchensalat

1 Min. Lesezeit

BEKO_recipessalads24_1920x600
BEKO_recipessalads24_541x500
Kalorienarmer Hähnchensalat

Wir kennen sie alle, die Feiertage mit sehr viel Essen, beispielsweise an Weihnachten oder Geburtstagen. Doch alles was wir am Tag danach möchten, ist ein leichtes Gericht. Dieses Rezept ist die perfekte Abhilfe nach einem übermäßigen Genuss, denn es enthält viel Eiweiß, macht lange satt und hat wenig Kalorien. Außerdem bekommt man die volle Ladung an Vitaminen.

 

Das leichte und erfrischende Dressing rundet das Gericht ab, das man allein oder mit einem Salatbett genießen kann.

Kategorie

Salate

Portionen

2

Gesamtzeit

60 MIN.

Zutaten:

 

  • 100 g Buchweizen

  • 200ml Wasser

  • ½ Tasse Erbsen, gekocht

  • ½ Tasse Mais, gekocht

  • ½ Tasse Salatgurke, gehackt

  • 1 rote Paprika, gehackt

  • ½ Tasse frischer Dill, gehackt

  • 1 L Wasser

  • 1 EL Salz

     

Für das Dressing:

 

  • 1 Becher Naturjoghurt

  • Saft einer halben Limette

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung:

 

1. 1L Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen, die Hitze reduzieren und die Hähnchenbrust 20 Minuten lang kochen. 

2. Den Buchweizen heiß abspülen. Nach 20 Minuten die Hähnchenbrust herausnehmen und diesen in dasselbe Wasser geben. Ggf. Wasser hinzufügen. Den Deckel schließen und 30 Minuten lang köcheln lassen.

3. Das Hähnchen zerkleinern, den Buchweizen nach 30 Minuten abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Zusammen mit dem restlichen Gemüse in eine große Schüssel geben.

5. Die Zutaten für das Dressing in einem Mixer pürieren, in die Schüssel geben und gut vermengen. 

6. Den Hähnchensalat auf zwei Teller aufteilen, mit frischem Dill bestreuen und servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen