Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Salat mit Hähnchenbrust und Süßkartoffeln
Salat mit Hähnchenbrust und Süßkartoffeln

1 Min. Lesezeit

Salat mit Hähnchenbrust und Süßkartoffeln
BEKO_recipessalads14_1920x600
BEKO_recipessalads14_750x1200

Beeindrucke deine Gäste mit diesem leckeren Salat.

 

Dieses Rezept hat es in sich. Gesund und schmackhaft, außerdem ist Hähnchen mit Süßkartoffel eine klassische Geschmackskombination, die sicher gut ankommt. Dabei reicht es durch die Zugabe einiger einfacher Zutaten, wie Rosinen und Avocado, das Gericht spezieller zu gestalten. 

Der Schlüssel zur Perfektion dieses Gerichts ist die exakte Garzeit von Hähnchen und Süßkartoffeln. Ein einfaches Dressing aus Olivenöl und Zitronensaft bindet alles zusammen und bringt die natürlichen Aromen der Zutaten zur Geltung.

Der Salat wird am besten bei Zimmertemperatur oder leicht gekühlt serviert. Plane also etwas Zeit ein, um ihn vor dem Servieren abkühlen zu lassen. Egal, ob du ein leichtes Mittagessen oder eine herzhafte Beilage suchst, bist du hiermit auf der sicheren Seite. 

Kategorie

Salate

Portionen

2

Gesamtzeit

50 MIN.

Zutaten:

 

  • 1 Hähnchenbrust

  • 1 Süßkartoffel, gewürfelt

  • 1 rote Zwiebel, in dicke Scheiben geschnitten

  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten

  • 2 Handvoll Blattsalat

  • Mandelblättchen

  • ¼ Tasse Rosinen

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz

 

Für das Dressing:

 

  • Saft einer halben Zitrone

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung:

 

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die bereits geschnittenen Süßkartoffeln und Zwiebeln verteilen, die Hähnchenbrust ebenfalls auf das Blech legen, alles würzen und mit Olivenöl beträufeln. 20-30 Minuten lang rösten.

3. Im Anschluss etwas abkühlen lassen und die Hähnchenbrust in einer Schüssel mit zwei Gabeln zerkleinern. Kartoffeln und Zwiebeln ebenfalls dazugeben.

4. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl rösten.

5. Den vorher gewaschenen Salat auf zwei Tellern anrichten, die Hähnchen-Kartoffel-Zwiebel-Mischung auf den Salat geben und mit Avocado, Mandeln und Rosinen garnieren.

6. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.

 

Guten Appetit!

Teilen