Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Scharfer Mais-Salat
Scharfer Mais-Salat

1 Min. Lesezeit

Scharfer Mais-Salat
BEKO_recipessalads18_1920x600
BEKO_recipessalads18_750x1200

Mach Platz für diesen scharfen Mexikaner in deiner Küche.

 

Die mexikanische Küche ist bekannt für ihre würzigen, schmackhaften Gerichte. Der Salat wird traditionell mit einer Limettenvinaigrette serviert, die dem Gericht einen herben, säuerlichen Geschmack verleiht. Wir lieben den Kontrast zwischen dem scharfen, gerösteten Mais und den frischen, gewürfelten Tomaten und Zwiebeln. Der Salat ist einfach zuzubereiten und sehr aromatisch, das perfekte Gericht für einen warmen Sommertag. Natürlich für alle, die es gerne etwas schärfer mögen.

Kategorie

Salate

Portionen

2

Gesamtzeit

30 MIN.

Zutaten:

 

  • 2 frische Maiskolben

  • 1 Spitzpaprika, in runde Scheiben geschnitten

  • 1 Chilischote, in runde Scheiben geschnitten

  • 1 Avocado, gewürfelt

  • 1 Tomate, gewürfelt

  • ½ Quitte, klein gewürfelt

  • ½ Tasse Saubohnen, gebrauchsfertig

 

Für das Dressing:
 

  • Saft einer Limette

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 TL scharfe Sauce

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung:

 

1. Alle Zutaten für das Dressing in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Paprika, Chilischote, Bohnen und Quittenstücke hinzufügen und 20 Minuten lang ruhen lassen.

2. Die Maiskolben für ca. 7 Minuten kochen, im Anschluss das Wasser abgießen und zum Abkühlen beiseitestellen.

3. Sobald er etwas abgekühlt ist, die Körner mit einem großen Messer aus dem Maiskolben schneiden, in die Schüssel zum dem Dressing geben und alles vermengen.

4. Salat auf zwei Tellern anrichten mit Tomaten- und Avocado-Stücken garniert servieren. 

 

Guten Appetit!

Teilen