Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.
Möchten Sie die Vergleichsliste wirklich löschen?
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.
Vegane Köfte mit Ofenkartoffeln
Vegane Köfte mit Ofenkartoffeln

1 Min. Lesezeit

Vegane Köfte mit Ofenkartoffeln
BEKO_recipesMainCourses06_1920x600
BEKO_recipesMainCourses06_1920x600 2

Bist du auf der Suche nach einem leckeren veganen Köfte-Rezept?

 

Dieses Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch außerordentlich köstlich. Der Geschmack wird dich positiv überraschen und deine Erwartungen übertreffen.

Du kannst dieses vegane Köfte-Gericht perfekt mit unserem AeroPerfect™-Einbaubackofen zubereiten. Durch die innovative AeroPerfect™-Technologie wird ein gleichmäßiger Luftstrom im Backofen erzeugt und somit Temperaturschwankungen minimiert. Dies führt zu schnelleren und gleichmäßigeren Garergebnissen bei jeder Zubereitung. Mit diesem Backofen kannst du sicher sein, dass das vegane Köfte ideal gegart wird.

Kategorie

Hauptgericht

Portionen

2

Gesamtzeit

65 MIN

Zutaten:

 

Für die Köfte:

 

  • 50 g grüne Linsen

  • 50 g Linsen 

  • 125 g feiner Bulgur

  • 300 ml Wasser

  • 1 Zwiebel, gewürfelt

  • 1 Karotte, gerieben

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 EL Tomatenmark

  • ¼ Tasse Petersilie, gehackt

  • ½ Tasse Frühlingszwiebeln, gehackt

  • ½ Zitronensaft

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Chiliflocken

  • 1 TL Pfeffer

  • Salz

 

Für die Bratkartoffeln:

 

  • 2 Kartoffeln 

  • Olivenöl 

  • Meersalz

Zubereitung:
 

1. Grüne Linsen und Linsen abspülen und in einen Topf geben. 300 ml Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und mit einem Deckel etwa 15 Minuten kochen. Dann feinen Bulgur dazugeben und 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Tomatenmark darin andünsten. Anschließend abkühlen lassen. 

3. Nach 20 Minuten die gebratenen Zwiebeln zu den Linsen geben. Dann Karotten, Petersilie, Frühlingszwiebeln, Zitronensaft und Gewürze hinzufügen und alles miteinander verkneten. Mischung in 6 Stücke portionieren und im Anschluss in eine kleine Burger-Patty-Form geben.

4. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

5. Die Kartoffeln gut waschen und in Spalten schneiden. Mit Öl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. Anschließend auf ein Backblech mit Backpapier legen, dabei die eine Seite des Blechs leer lassen. Etwa 15 Minuten im Ofen backen, dann das Blech aus dem Ofen nehmen und die Köfte ebenfalls auf das Blech legen. 10 Minuten backen und Köfte wenden. Weitere 15 Minuten backen.

6. Mit frischem Gemüse oder einer Soße nach Wahl servieren.

 

Guten Appetit! 

Teilen