Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben gerade dieses Produkt auf Ihre Wunschliste hinzugefügt
Sie haben gerade dieses Produkt von Ihrer Wunschliste entfernt
Sie können keine zusätzlichen Produkte auf Ihre Wunschliste hinzufügen
Sind sie sicher, dass Sie Ihre Wunschliste löschen möchten?
Fortfahren
Sie können nur Produkte derselben Kategorie vergleichen.
Sie haben gerade ein Element zum Vergleichen hinzugefügt. Weiter so!
Das Element wurde aus Ihrer Vergleichsliste entfernt.
Ihre Vergleichsliste ist voll.
Ihre Liste enthält nur ein Produkt. Fügen Sie zum Vergleich weitere Produkte hinzu.

1 Min. Lesezeit

Quinoa-Bananen-Pfannkuchen
Quinoa and Banana Pancake

Meal

Breakfast

Difficulty

Medium

Total Time

-

Zutaten

  • 1 Tasse gekochte Quinoa
  • ½ Tasse Pflanzenmilch
  • Zimtpulver
  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • Brombeerpüree

Zubereitung

 

1. Die gekochte Quinoa mit etwas Pflanzenmilch in der Küchenmaschine zu einer dicken, sämigen Masse pürieren.

 

2. Das Zimtpulver, die Eier und die zerdrückte Banane dazugeben. Der Teig sollte fest sein – etwa so wie Pfannkuchenteig. Etwas Milch oder feste Zutaten dazugeben, um eine sämigere Konsistenz zu erzielen.

 

3. In einer Pfanne einen Schuss Olivenöl erhitzen. Den Teig in die Pfanne geben und kurz backen, anschließend wenden.

 

4. Die fertigen Pfannkuchen mit Brombeerpüree bestreichen. Frühstück ist fertig!

 

 

 

Tipps

 

Dieses Frühstück ist reich an Eiweiß, denn es enthält Ei und Quinoa, deren Proteingehalt höher ist als der von Müsli. In Kombination mit den Bananen und Brombeeren ist es ideal für Tage, an denen Kinder körperlich besonders aktiv sind.

War das hilfreich?