Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.

3 Min. Lesezeit

So wählen Sie die besten Geräte für Ihre Küche aus

So wählen Sie die besten Geräte für Ihre Küche aus

Die Küche ist der Mittelpunkt Ihres Zuhauses. Hier werden köstliche Mahlzeiten und Mitternachtssnacks zubereitet, neue Kuchenrezepte ausprobiert, Wäsche gemacht und mehr.

 

Eine wichtige Überlegung ist, was Sie in Ihrer Küche tun möchten, bevor Sie neue Geräte anschaffen. Ein stilvolles Design ist der Schlüssel für ein stimmungsvolles Ambiente. Bei der Auswahl der für Ihren Lebensstil passenden Geräte spielen jedoch auch die „inneren Werte“ eine Rolle. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Umweltbilanz verbessern möchten, sollten Sie beim Kauf von Geräten unbedingt auf deren Energieeffizienz achten.

Kochen und Backen

Ganz gleich, ob Sie eine Horde hungriger Mäuler zu füttern haben oder gerne extravagante Gerichte ausprobieren, ist Ihr Herd wahrscheinlich das meistgenutzte Gerät in Ihrer Küche. Es ist wichtig, einen Backofen und ein Kochfeld zu wählen, die zu Ihren kulinarischen Bestrebungen passen.

 

Überlegen Sie zunächst, ob Sie lieber einen klassischen Standherd oder Backofen und Kochfeld getrennt haben möchten. Einbaubacköfen mit zwei Garräumen sind eine elegante Lösung für größere Küchen, während die Kombination der beiden Geräte wertvolle Arbeitsfläche spart.

 

Sonntagsbraten? Das perfekte Steak? Pizzaparty ? Resteessen? Ihr Herd muss so flexibel wie Sie sein. Achten Sie daher auf integrierte Mikrowellenfunktionen und zeitsparende Technologien.

 

Doch das ist erst der Anfang. Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie den Backofen individuell mit einer Warmhaltelade, Teleskopschienen oder sogar einer integrierten fettarmen Fritteuse wie Beko HomeFries® wählen. Wenn Sie jedoch gerne kochen, finden Sie mit ein wenig Recherche den idealen Backofen.

 

Leben Sie als Veganerin mit einem Fleischliebhaber zusammen? Beenden Sie den Kochkonflikt mit Beko Split & Cook®. Der Backofen ist in zwei Hälften geteilt, sodass Sie zwei verschiedene Gerichte zubereiten können, ohne dass sich die Gerüche vermischen. Die Temperaturen zwischen den beiden Abschnitten können sich um bis zu 80 °C unterscheiden, sodass Sie von allem das Beste haben können. 

Kochfelder

Die Kochfeldtechnologie  hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Leicht zu reinigende Keramik- und Induktionskochfelder werden neben Gas-Kochfeldern immer beliebter.

 

Keramikkochfelder  sehen gut aus und sind leicht zu reinigen. Die unter der glatten Glasoberfläche installierten Heizelemente erwärmen den ausgewählten Ring. Induktionskochfelder bestehen ebenfalls aus strapazierfähigem Hartglas, übertragen jedoch nur dann Wärme, wenn eine eisenhaltige Pfanne darauf steht.

 

Induktionskochfelder  sind sehr sicher und daher die ideale Wahl für Familien. Da sie aber nur mit eisenhaltigen Pfannen funktionieren, benötigen Sie bei der Investition in ein Induktionskochfeld jedoch möglicherweise auch neues Kochgeschirr. Induktionskochfelder sehen nicht nur elegant aus, sondern sind auch extrem leicht zu reinigen und äußerst energieeffizient. 

 

Gas-Kochfelder  sind aufgrund der sehr genauen Temperaturregelung und der guten Gesamtwärmeverteilung bei Präzisionsköchen nach wie vor die erste Wahl. Einziger Nachteil ist die aufwendigere Reinigung. Daher empfiehlt sich ein modernes Gas-auf-Glas-Kochfeld, das neben einer genauen Temperaturregelung auch eine elegante, leicht abwischbare Glasoberfläche bietet. Darüber hinaus ist Gas in den meisten Ländern nach wie vor die günstigste Energieform, was zu niedrigeren Betriebskosten führt. 

Kühlen und Gefrieren

Frische Zutaten sind der Schlüssel für gesunde, wohlschmeckende Gerichte. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Kühlschrank mit Top-Kühlfunktionen  wie EverFresh+®  oder NeoFrost™ Dual Cooling  zu wählen. Achten Sie auf flexibel einsetzbare Regalböden, auf denen Sie gesunde Zutaten, große Mengen, köstliche Reste oder leckere Mitternachtsnacks lagern können.

 

Das muss aber noch nicht alles sein.  Passen Sie Ihre Kühlung mit Optionen wie dem ProSmart™ Inverter Compressor von Beko für einen geräuschfreien Betrieb, oder einem integrierten Eiswürfelbereiter und Wasserspender an.

Reinigung

Erleichtern Sie sich nach dem Zubereiten und Genießen einer köstlichen Mahlzeit das Aufräumen der Küche. Investieren Sie in einen effizienten Geschirrspüler , um Diskussionen, wer mit dem Abwasch dran ist, aus der Welt zu schaffen.

 

Je nach Gericht ist unterschiedliches Kochgeschirr erforderlich. Ihr Geschirrspüler  sollte daher so flexibel wie Ihr Kochstil sein und unterschiedliche Korbgrößen und -programme bieten. Sie würden ein Weinglas von Hand nicht so grob wie vielleicht eine Ofenform abwaschen. Auch Ihr Geschirrspüler sollte dies nicht tun! 

 

Sparen Sie Zeit und Geld durch die Auswahl eines Geschirrspülers mit Kurzprogrammen und energieeffizienten und umweltfreundlichen Funktionen. Sie können den Geschirrspüler einfach beladen, starten und sich entspannt in der Gewissheit zurücklehnen, dass Sie etwas für die Umwelt tun. Oder gönnen Sie sich einen Geschirrspüler mit integrierter Geräusch- oder Geruchsreduzierungstechnologie .

 

 

 

Kaufen

 

Küchengeräte bieten mehr Optionen als je zuvor. Lassen Sie sich davon nicht überwältigen: Wählen Sie einfach die Küchengeräte, die sich mit ihren innovativen Funktionen nahtlos in Ihren Lebensstil einfügen. Durchsuchen Sie unser Sortiment an flexiblen, hochwertigen Geräten , und finden Sie die ultimativen Lösungen für Ihre täglichen Anforderungen.

War das hilfreich?