Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.

1 Min. Lesezeit Lesen

Wie mache ich, wenn das Wasser aus dem Wasserspender schlecht schmeckt?

Was mache ich, wenn das Wasser aus dem Wasserspender schlecht schmeckt?
Was mache ich, wenn das Wasser aus dem Wasserspender schlecht schmeckt?

 

 

Es gibt mehrere Gründe, warum Wasser aus dem Wasserspender des Kühlschranks schlecht schmecken kann. Überprüfen Sie, ob das Problem durch eine der folgenden Maßnahmen behoben werden kann. 

 

 

 

Wasserleitung entlüften

 

Die Wasserleitung des Wasserspenders muss beim ersten Anschließen sowie bei jedem Austausch des Wasserfilters entlüftet werden.

 

Stellen Sie einen großen Behälter unter den Wasserspender, und drücken Sie 5 Sekunden lang wiederholt den Hebel. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Wasser zu fließen beginnt. Sobald das Wasser fließt, drücken Sie den Hebel des Spenders weiterhin wiederholt, bis insgesamt 15 Liter Wasser ausgegeben wurden. Dadurch werden der Filter und das System des Wasserspenders entlüftet, und Sie erhalten reines und frisches Trinkwasser.

 

 

 

Wasserfilter regelmäßig austauschen

 

Kühlschränke mit Festwasseranschluss verwenden Wasserfilter, die im Laufe der Zeit ausgetauscht werden müssen. Überprüfen Sie die Filterwechselanzeige, sofern am Gerät vorhanden, oder lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach, wann der Filter ausgetauscht werden muss. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen. 

 

 

 

Wasserbehälter reinigen

 

Wenn Sie einen Kühlschrank mit einem Wasserspender ohne Festwasseranschluss besitzen, sollten Sie den Wasserbehälter regelmäßig reinigen. Reinigen Sie den Wasserbehälter mit klarem, warmem Wasser.

 

 

 

Auf frisches Trinkwasser achten


Das Wasser im Wasserbehälter des Kühlschranks wird im Lauf der Zeit schal. Wechseln Sie das Wasser im Wasserbehälter eines Kühlschranks ohne Festwasseranschluss daher regelmäßig aus. Betätigen Sie zum Auffrischen des Wassertanks den Wasserspender, indem Sie einen Becher gegen den Hebel des Wasserspenders drücken. Leeren Sie den Tank, und füllen Sie ihn erneut.

 

 

Möchten Sie lieber mit einem Experten sprechen?