Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie haben dieses Produkt soeben Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Sie haben dieses Produkt soeben aus Ihrer Wunschliste entfernt.
Ihre Wunschliste ist voll. Entfernen Sie Produkte, um weitere hinzuzufügen.

2 Min. Lesezeit Lesen

Wie kann ich einen Eiswürfelspender reparieren, der keine Eiswürfel herstellt?

Wie kann ich einen Eiswürfelspender reparieren, der keine Eiswürfel herstellt?
Wie kann ich einen Eiswürfelspender reparieren, der keine Eiswürfel herstellt?

 

 

Denken Sie daran, dass die Eiswürfelherstellung Zeit in Anspruch nimmt. Ein neu installiertes oder neu gestartetes Gerät benötigt Zeit, um Eiswürfel herzustellen. 

 

Die Menge an Eiswürfeln, die Ihr Kühlschrank herstellen kann, ist in Ihrer Bedienungsanleitung aufgeführt. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen. Wenn Ihr Gerät nicht neu und auch nicht neu gestartet wurde, prüfen Sie, ob das Problem durch eine der folgenden Maßnahmen behoben werden kann.

 

 

 

Wasseranschlüsse prüfen 

 

Wenn Sie feststellen, dass weniger oder gar keine Eiswürfel vom Kühlschrank hergestellt werden, überprüfen Sie die Wasseranschlüsse. Diese variieren je nach Modell. Befolgen Sie die Anweisungen in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts, um zu sehen, wie und wo Sie die Anschlüsse überprüfen können. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen. Überprüfen Sie, ob die Anschlüsse richtig angebracht und nicht blockiert sind. 

 

 

 

Den Füllstand des Eiswürfelspenders prüfen

 

Wenn Sie einen nicht angeschlossenen Kühlschrank besitzen, müssen Sie das Wasser manuell in den Eiswürfelspender gießen. Überprüfen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn auf, falls er leer ist. 

 

 

 

Den Eiswürfelspender auf Blockierungen prüfen

 

Die Öffnungen des Eiswürfelspenders sind möglicherweise blockiert. Wenn keine Eiswürfel aus dem Eiswürfelspender kommen, überprüfen Sie, ob sich Eis in den Anschlüssen, die zum Eiswürfelspender führen, verklemmt hat.

 

 

 

Den Status des Eiswürfelspenders prüfen

 

Möglicherweise ist der Eiswürfelspender des Kühlschranks ausgeschaltet. Prüfen Sie, ob er läuft, und schalten Sie ihn ggf. ein. Informationen zum Überprüfen und Einschalten des Eiswürfelspenders finden Sie in der Bedienungsanleitung. Falls Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht finden, können Sie sie auch anhand der Modellnummer des Produkts herunterladen.

 

 

 

Den Füllstand des Wassertanks prüfen 

 

Vergewissern Sie sich, dass der Wassertank des Kühlschranks voll ist. Ein leerer Wassertank kann der Grund dafür sein, dass Ihr Kühlschrank Probleme mit der Herstellung von Eiswürfeln hat. 

 

 

 

Die Gefrierschranktür nicht zu häufig öffnen und nicht zu lange offen lassen

 

Ihr Kühlschrank muss die Luft im Gefrierschrank bei einer bestimmten Temperatur halten, um die richtige Menge Eis zu produzieren. Wird die Gefrierschranktür zu häufig geöffnet oder über einen längeren Zeitraum offen gehalten, erhöht die warme Luft, die in das Gefriergerät eindringt, die Innentemperatur. Dies kann den Eisherstellungsprozess verlangsamen.

 

 

Möchten Sie lieber persönlich mit jemandem sprechen?